Sie sind hier: Startseite / Sonstiges / Service & Info / Chronik

Chronik

Anhänger Chronik
Umstellung, Verbesserungen und Wissenwertes über unser Anhängerprogramm

01.09.2016 - neue Webseite www.surfanhaenger.info ist fertig  
10.2014 - neues Koch Anhängerwerke Zurranker-System Zurranker
10.2013 - neues Koch Anhängerwerke Prospekt Koch Anhänger Prospekt
08.2012 - Koch Anhänger jetzt mit COC-Papieren  
05.2012 - Cheval Liberte Pferdeanhänger mit im Handelsprogramm Pferdeanhänger Cheval Liberte
04.2012 - QR Codes auf Webseite QR Code
03.2012 - neues Koch Anhängerwerke Prospekt Koch Anhänger Prospekt 201203
11.2011 - Promotionanhänger - Messeanhänger - Werbeanhänger mit im Programm Promotionanhänger Messeanhänger
10.2011 - Polyester-Haube mit im Programm Koch Anhänger Polyester-Haube
09.2011 - Koch Anhängerwerke jetzt auch bei YouTube und Facebook

 
08.2011 - Koch Pferdeahänger mit im Programm


 
     
07.2011 - Absenkanhänger mit im Handelsprogramm Absenkanhänger
06.2011 - Vollaluminium-Boden für alle Koch Anhänger Vollaluminium-Boden U4
01.2011 - Taurus Anhänger mit im Handelsprogramm Taurus Anhänger
10.2010 - FIT-ZEL Anhänger mit im Handelsprogramm Fitzel Autotrailer
05.2010 - Pongratz Anhänger mit im Handelsprogramm Pongratz Kipper Anhänger
03.2009 - Excalibur Anhänger mit im Handelsprogramm Excalibur Anhänger
02.2009 - Ifor Williams Koffer + Kipper Anhänger mit im Handelsprogramm Ifor Williams Kipper Anhänger
01.2009 - Koch Sonderedition Surf-Anhänger mit im Angebot Koch Surf-Anhänger
09.2008 - Ifor Williams Viehanhänger mit im Handelsprogramm Ifor Williams Viehanhänger
09.2008 - Ifor Williams Pferdeanhänger (mit Frontausstieg) mit im Handelsprogramm Ifor Williams Pferdeanhänger
06.2008 - 13 Pol. Stecker serienmäßig bei allen Koch Anhängern 13 Pol. Stecker
04.2007

- neue www.KochAnhaengerwerke.de Webseite

 
11.2006

- alle einachsig-gebremsten-Kastenanhänger von Koch haben serienmäßig
eine 100km/h-Abnahme (außer Hobby-Line)
- großes Bordwandsystem (höhe= 45 cm) bei allen Koch-Anhängern

 
06.2006 - Bremszüge V2A (Edelstahl-Rostfrei) serienmäßig  
05.2006 - alle ungebremsten Anhänger haben 60mm eckiges Zugrohr  
11.2005 - Bordwandaufsatz für Koch-Anhänger Bordwandaufsatz
10.2005 - neue Fahrzeugpapiere in Deutschland:
Der alte "Fahrzeugbrief" wird durch die "Zulassungsbescheinigung Teil 2" ersetzt
Zulassungsbescheinigung Teil 1
09.2004 - Bugklappe möglich für alle neu gefertigten Koch-Anhänger  
11.2003 - Einführung der Hobby-Line Anhänger-Serie  
10.2003 - neues Lampensystem: ASPÖCK "Multipoint 2" Rückleuchten Multipoint 2
11.2002 - Einführung des Alubodens für alle Koch-Anhänger
bis zu einer Größe von 150 x 300 Kasteneinnenmaß
Aluboden
10.2000

- Umzug der Firma auf das neue Firmengelände,
dem Industriegebiet direkt an der Autobahn A250 zwischen Hamburg und Lüneburg (Ausfahrt "Winsen Ost")
- Einführung Gesamt-Gewicht-Erhöhung auf 3,0 t
- Neu im Programm: Höhenverstellbare Zugrohre


- Einführung der 10 Jahres Garantie



03.1999

- neuer Anhängertyp B1000 (105 x 205 cm 1,0t)

 
03.1998 - neuer Anhängertypen mit 1500 kg Gesamtgewicht


 
02.1998 - Aluminium-Deckel und Bordwanderhöhung für Koch-Anhänger Deckel Anhänger
06.1997

- Einführung des ALKO 70mm + 100mm "Vierkant" Zugrohr

AL-KO
10.1996 - eloxierte Aluminium-Profile serienmäßig
- Verschraubung V2A (Edelstahl-Rostfrei) serienmäßig
 
02.1996 - neues Lampensystem: ASPÖCK "Multipoint (1)" Rückleuchten Multipoint 1
05.1996 - Einführung der 17-stelligen Fahrgestellnummer für PKW-Anhänger in Deutschland
(z.B. WKB00047500012345)
 
02.1994 - Einführung der ALKO "Euro" Achse (Blocklager) AL-KO
04.1993 - alle ungebremsten Anhänger haben ALKO-Achsen AL-KO
01.1991 - Start der gebremsten Anhänger (alle gebremsten haben ALKO-Achsen) AL-KO
01.1988 - Firmenumzug von Buchholz i.d. Nordheide nach Winsen/Luhe.(Ortsteil Borstel)  
10.1986 - Firmengründung in Buchholz i.d. Nordheide